Fulda & Poppenhausen

Ihre PCR-Testzentren

Fragen und Antworten

 Wie funktioniert der PCR-Test?

Der Test wird durch einen Abstrich im Nasen-Rachenraum durchgeführt. Bitte rauchen, trinken oder essen Sie 30 Minuten vor dem Testtermin nicht. 

Für wen ist der Test nutzbar?

  • vor Reisen oder nach der Rückkehr (bitte beachten Sie hier die jeweiligen gesetzlichen Regelungen und Verordnungen zur Ein- und Ausreise im In- und Ausland)
  • Sicheres Ergebnis zur Verwendung als Nachweis gegenüber Behörden, öffentlichen Stellen und zum Eintritt bei Beschränkungen nach aktuellen gesetzlichen Regelungen.
  • höchste Nachweissicherheit (gegenüber dem Antigen-Schnelltest)

Was geschieht bei einem positiven Ergebnis?

Bei einem Testergebnis informieren wir Sie unverzüglich telefonisch. Nach dem Gespräch erhalten Sie das Testergebnis per Email. Gemäß § 6 Infektionsschutzgesetz sind wir verpflichtet, Ihre Daten umgehend an das für Sie zuständige Gesundheitsamt weiterzuleiten. Sie selbst müssen sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Das zuständige Gesundheitsamt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen besprechen.

Ab welchem Alter ist ein Test möglich?

Die Buchung ist nur für volljährige Personen zulässig. Für minderjährige Kinder kann der Test nur durch die Eltern gebucht werden und die Anwesenheit eines Elternteils ist beim Test nötig. Wir können Kinder ab dem 6. Lebensjahr testen.

Wie erhalte ich mein Testergebnis?

PCR 12 und kostenfreie PCR-Testungen: Ihre Probe wird täglich an unser Labor gesendet. Sie erhalten das Ergebnis im Regelfall innerhalb folgender Zeiten:

Teststelle Fulda, Montag bis Freitag, Testung bis 12.30 Uhr: 12 Stunden

Teststelle Fulda, Montag bis Donnerstag, Testung nach 12:30 Uhr: 18 bis 24 Stunden

Teststelle Fulda, Freitag nach 12:30 Uhr, Samstag und Sonntag: Ergebnis am darauffolgenden Montag bis 18:00 Uhr

Ergebnisprüfung

In seltenen Fällen kann das Ergebnis nicht korrekt ermittelt werden. In diesem Fall informieren wir Sie kurzfristig. Es ist dann eine erneute Testdurchführung mit Probennahme erforderlich. Für hierdurch entstehende Schäden oder Kosten übernehmen wir keine Haftung mit Ausnahme der erneuten Testdurchführung.

Kostenfreie PCR-Testungen sind unter folgenden Bedingungen möglich

  • Positiver Schnelltest einer offiziellen Teststelle. Die Durchführung kann auch direkt vor Ort erfolgen. Private Testungen sind nicht ausreichend. Das Zertifikat muss bei der Testung vorliegen.
  • Aufforderung zum Testen durch das Gesundheitsamt oder einen ärztlichen Bescheid (muss vorgelegt werden).
  • Insbesondere ist die rote Warn-App nicht mehr Grund für einen PCR-Test.
  • Freitestungen erfolgen nur noch per Schnelltest!

E-Mail

Bitte prüfen Sie Ihre E-Mail. Das Zertifikat wird per E-Mail zugestellt. Oftmals sind die Adressen falsch eingegeben oder die Postfächer voll. Hierfür können wir keine Haftung übernehmen.

Kann ich die Kosten des Tests erstattet bekommen?

Die Kosten des Tests tragen Sie selbst alleine. Eine eventuelle Kostenerstattung durch Versicherung oder Arbeitgeber ist durch Sie selbst zu prüfen.